Das Auge

In dieser Abbildung sehen Sie einen horizontalen Schnitt durch ein menschliches Auge.

  • Die Hornhaut (Cornea): ist der vorderste Teil des Auges und das "Fenster zur Welt".
  • Die Augenlinse (Lens cristallina): bündelt das einfallende Licht und projiziert es auf die Netzhaut.
  • Die Regenbogenhaut (Iris): regelt, wie viel Licht in das Auge eindringen kann. Bei wenig Lichteinfall öffnet sie sich und bei hohem Lichteinfall schließt Sie sich.
  • Die Lederhaut (Sklera): ist der weiße Schutzmantel unseres Auges.
  • Der Glaskörper ( corpus vitreum): ist der gelartige Inhalt unseres Auges, der dem Auge seine Stabilität verleiht.
  • Die Netzhaut (Retina): ist die lichtempfindliche Innenauskleidung des Auges. Auf ihr befinden sich Sinneszellen die für das Sehen verantwortlich sind. Sie unterteilen sich in Stäbchen und Zapfen.
  • Die Netzhautgrube (Fovea centralis): ist das Zentrum der Netzhaut und des Sehens. Hier wird das Bild sehr klein und auf dem Kopf stehend abgebildet.
  • Der Sehnerv (Fasciculus opticus): leitet die Informationen der Netzhaut an das Sehzentrum im Gehirn weiter.

Krieger-Optik     Delitzscher Str. 160    04129 Leipzig       Tel.: 0341-9111555

Impressum

Kontakt